Add your content here
Add your content here

Was kostet ein Segelkurs?

Was kostet ein Segelkurs?

Der Traum vom freien Segeln auf Stauseen ist einer der ältesten Träume der Menschheit. Es begleitet Bevölkerungen mit Zugang zu schiffbaren Gewässern, aber auch solche, die ihre begrenzten Ressourcen genießen können. Die Möglichkeit, auf Seen und Meeren zu segeln, gehörte bis vor kurzem zu einer privilegierten Gruppe, heute steht sie praktisch jedem offen.

Segelschein kurs in Stettin

Viele Leute, vor allem diejenigen, die weit weg von Gewässern leben, denken, dass der Erwerb eines Segelscheins für eine Yacht oder ein Motorboot äußerst kompliziert ist und es fast unmöglich ist, einen Segelschein zu erhalten. Inzwischen musste jeder Segler, der heute auf dem Wasser unterwegs ist, sein Abenteuer mit dem Segeln beginnen, und viele von ihnen kommen von Orten, deren Lage ihnen keine Chance gab. Ein Kurs zum Yachtsegler schein in Stettin ist der einfachste Weg, Ihre Träume wahr werden zu lassen. Segler kann man in jedem Alter werden, bei Kindern ist es meist ein Prozess im Zusammenhang mit Feriensegel camps, während Erwachsene schnell und effektiv ihren Segelschein in einem Segelkurs für Erwachsene in Stettin erwerben.

Was kostet ein Segelkurs?Segelkurse oder wer braucht einen Segelschein?

Die Pflicht zum Besitz eines Segelscheins, d.h. zum Nachweis der Fähigkeit, eine Yacht einer bestimmten Größe und eines bestimmten Typs in bestimmten Gewässern zu steuern, ist im Binnenschifffahrtsgesetz von 2013 geregelt und nachfolgende ministerielle Anordnungen. Um eine Segelyacht mit einer Rumpflänge von mehr als 7,5 m oder eine Motoryacht mit einer Motorleistung von mehr als 10 kW zu steuern, ist ein Segelschein in polnischen Gewässern erforderlich. Ausgenommen sind Motoryachten mit einer Rumpflänge bis 13 m und einer Motorleistung bis 75 kW bei einer auf 15 km/h begrenzten Geschwindigkeit.

Mit einem Wort, ein Segelschein oder ein Motorbootführerschein muss im Besitz jeder Person sein, die größere Schiffe selbstständig segeln möchte. Wenn wir also davon träumen, in den Gewässern des Mittelmeers zu segeln und Ferien zwischen griechischen Inseln zu verbringen, ist der Erwerb von Qualifikationen erforderlich. Dies gilt selbstverständlich für die Personen, die die Einheiten verwalten, Passagiere benötigen keine Dokumente.

Siehe auch:

 

Segeln für Anfänger oder wo soll ich anfangen?

Das Angebot an Segel- und Motorbootkursen ist riesig und vielfältig und richtet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Das Training kann eine Woche dauern und dann sind sie extrem intensiv oder zwei Wochen, in denen alle Komponenten des Kurses leichter an Ihren Unterricht angepasst werden können. Eine Option für beide Kursarten sind Ausbildungskreuzfahrten, bei denen Sie an einem Wochenende einen Jachtsteuererschein erwerben können.

Jeder Kurs, unabhängig von seiner Form, besteht aus praktischen Kursen und Vorlesungen. In der Regel stellen Kursveranstalter den Studierenden vor Kursbeginn Lernmaterialien entsprechend den neuesten Ausbildungstrends zur Verfügung. Dies soll es den Kursteilnehmern ermöglichen, früher mit der theoretischen Vorbereitung auf das Bestehen der Prüfung zu beginnen und die Inhalte erst während des Kurses zu überprüfen.

Wer noch nie gesegelt ist, kann auch am Kurs teilnehmen. In der Regel verlangen die Kursanbieter auch keine Schwimmkenntnisse, sofern sie während des Segelns Schwimmwesten tragen. Das Segeln für Anfänger ist jedoch eine großartige Gelegenheit, um auch die Schwimmfähigkeit so weit zu bringen, dass sie den Sicherheitsanforderungen auf dem Wasser entspricht. Die Kunst des Schwimmens ist eine grundlegende Lebensfertigkeit, genau wie das Fahren eines Straßenfahrzeugs.

Ministerialerlass von 2013 die Verpflichtung zur Teilnahme an einer Ausbildung vor der Segelscheinprüfung aufgehoben hat. Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie bereits segeln können, auch auf kleineren Gewässern, nicht am Kurs teilnehmen müssen, sondern sich gleich zur Prüfung anmelden können. Dennoch empfehlen Experten des Themas immer, sich für einen Kurs anzumelden, um die zuvor erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten unter Anleitung von Segellehrern aufzufrischen oder zu systematisieren. Dies ist definitiv wichtiger als die bloße Tatsache, ein Patent zu erhalten.

Der Preis für den Segelschein in Stettin

Jedes Jahr erstellen die Veranstalter von Segel- und Motorbootkursen ein Angebot mit allen verfügbaren Angeboten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Für junge Leute werden in der Regel zwei oder wöchentliche Trainingslager empfohlen, die mit dem Erwerb des Jachtseglerscheins enden, deren Preis mit allen Kosten um 2.500 PLN schwankt. Der Preis für wöchentliche Seekreuzfahrten auf dem Danziger Meerbusen ist ähnlich, während die nach Kroatien teurer sind. Zweiwöchige Ferienkurse ohne Wochenenden kosten ca. 1.300 PLN. Wochenend-Intensivstudienkurse für z.B. 5 Wochenenden kosten ebenfalls ca. 1.300 PLN. Der Segelkurs ist auch als Einzelunterricht zur Prüfungsvorbereitung buchbar. Die Kosten für eine Aktivität auf dem Wasser betragen ca. 550 PLN. Die Yachtseglerprüfung selbst kostet 125 PLN für Jugendliche und 250 PLN für Erwachsene.Die Prüfung zum Seesteuerer kostet 175 PLN bzw. 350 PLN.